Geschlossene Gesellschaft

Samstag, 18. Februar 2017


Beginn 20:00 Uhr

Abendkassa: €

VVK/Online: €



Geschlossene Gesellschaft

Das Lebenswerk von Raúl Ruiz umfasst nicht weniger als 115 Filme für Kino und Fernsehen.[2] Er habe bis 1962 genau 100 Theaterstücke geschrieben, nicht eines mehr und nicht eines weniger; den Entschluss dazu habe er im Alter von 15 Jahren gefasst. Obwohl er mitunter als barock oder als Surrealist bezeichnet wurde, lässt sich sein eigenwilliges und vielschichtiges Werk kaum einer Kategorie zuordnen. Er reklamierte den Begriff Barock für sich selbst und charakterisierte ihn auf originelle Weise:

[Film - Tres Tristes Tigres Extracto 1968 Raul Ruiz]