13 Jahresfest

Samstag, 26. Oktober 2019


Beginn 20:30 Uhr

Abendkassa: €

VVK/Online: €



13 Jahresfest

Veränderungen sind (das) Salz des Lebens!

Das bedeutet, dass der KulturRaum NERUDA mit Ende des Monats November 2019 den Veranstaltungsbetrieb nach 13 (!!!) erfüllenden (und anstrengenden!) Jahren einstellt.

Mit dem 1. Dezember 2019 wird das NERUDA keine Veranstaltungslocation mehr sein, in der es (legendäre) Konzerte, Lesungen, Ausstellungen oder Partys zu erleben gibt. Unter dem Namen NERUDA werden wir vielmehr mit der personellen Konstante von Betreiber Marco Antonio Sanhueza viele Aktivitäten in der Bezirks- und Kulturarbeit, die mit dem Standort verbunden waren, fortgesetzt. Wie zb. die Arbeit für das Freihausviertelfest oder die Festivals 100% Singer/Songwriterinnen und Trova Sur, die hier vorrangig genannt werden sollen. Formell wird sich das NERUDA zukünftig als Büro für Design, Graphik und Eventorganisation präsentieren, im Idealfall mit der Entwicklungsmöglichkeit hin zu einem offenen Ideen-Börse und informellen Treffpunkt im lebendigen 4. Bezirk.

Bevor es allerdings so weit ist, gibt es noch reichlich Gelegenheit das „alte“ NERUDA zu genießen, die Programme der Monate Oktober und November haben viel zu bieten, allem voran das große 13-Jahresfest am Samstag, den 26.10. 2019. Dabei werden noch einmal zahlreiche, dem NERUDA wertschätzend verbundene WeggefährtInnen Weltmusik, Weltoffenheit und Lebensfreude zelebrieren. Mit uns den NERUDA–Spirit zu erleben, dazu laden wir Sie ganz herzlich ein!

Line Up: Daniel Yoris (CUBA)

Danke für 13 schöne gemeinsame Jahre der kulturellen Verbundenheit im NERUDA!

Marco Antonio
und Team Neruda