11 Festival Singer-Songwriterinnen Paula Barembuem

Samstag, 31. März 2018


Beginn 20:30 Uhr

Abendkassa: € 15

VVK/Online: € 10



11 Festival Singer Songwriterinnen Paula Barembuem

Die vielseitig begabte und originelle Sängerin schafft es immer wieder einen mit ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihren einzigartigen Kompositionen völlig in ihren Bann zu ziehen. Obwohl schon allein wegen ihrer Stimme jedes Konzert ein Erlebnis ist, hat die Sängerin, Chorleiterin und Songwriterin noch vieles mehr zu bieten. In der zarten Argentinierin steckt eine große Bandbreite an stimmlichen Variationen, kombiniert mit Kraft und Einfallreichtum, so dass sie auch ihr absolut treues Publikum immer wieder neu ins Erstaunen versetzt.

Ihre Kunst liegt nämlich auch darin Einflüsse, Multikultur, Stilrichtungen und Stimmungen miteinander zu verbinden und so zu vermischen, dass sie miteinander verschmelzen und eins werden. Je nachdem interpretiert sie auf Spanisch, Portugiesisch oder English originell variiert mit Wiener Dialekt oder Jodeln – und das dabei völlig authentisch. Unterstützt wird sie diesmal vom Gitarristen Daniel Mesquita, Thatiana Gomes am Kontrabass und Flip Philipp am Vibraphon, selber Komponist und einer der begnadetsten Schlagwerker des Landes. (Pressetext: Eliana Crisafulli, Unlimited Media)

[Presse PDF]

Stud.: Euro 8.-

EMail-Bestellung hier clicken
„wir weisen darauf hin, dass bei Veranstaltungen im Neruda freie Platzwahl herrscht und Platzreservierungen nicht möglich sind“