SAISON-ERÖFFNUNG Travel Diaries & Sabine Vounelakos

Samstag, 09. September 2017


Beginn 20:00 Uhr

Abendkassa: € 10

VVK/Online: € 8



Travel Diaries & Sabine Vounelakos

SAISONERÖFFNUNG 2

Beate Reiermann und Edith Lettner wurden beide durch ihre Reisen, internationalen Studienaufenthalte und die Zusammen-arbeit mit MusikerInnen aus aller Welt geprägt und inspiriert. Edith Lettner pendelt, nach zahlreichen Afrika-Aufenthalten nun zwischen Wien und New York; Beate Reiermann lebte ein Jahr in Venezuela und bereist seither vor allem Südamerika und Spanien. Beate und Edith spielen ihre eigenen Kompositionen, die ihre vielfältigen musikalischen Erfahrungen widerspiegeln und eine farbenfrohe Basis für Improvisation und dynamisches Zusammenspiel liefern. Das Ergebnis ist melodischer Jazz mit afrikanischen, latein-amerikanischen und spanischen Einflüssen. Ein Schwerpunkt in Beates musikalischem Schaffen ist Flamenco, dessen Studium sie sich im letzten Jahr in Spanien intensiv gewidmet hat. Gemeinsam mit der Tänzerin Sabine Vounelakos wird sie an diesem Abend u.a. auch Flamencoflair ins Neruda zaubern.
Nach ihrer Ausbildung im klassischen Ballett und Charaktertanz an der Wiener Staatsoper studierte Sabine Flamencotanz- und Gesang in Spanien. Sabine wirkte als Tänzerin und Choreographin bei Tanztheaterproduktionen mit und realisierte zahlreiche Eigenproduktionen.

Line-Up: Edith Lettner- Alt- und Sopransaxophon; Beate Reiermann- Gitarre; Sabine Vounelakos- Flamenco Tanz